top of page
Suche

Sichtbarkeit für introvertierte, mit der innere Kriegerin. Geheimnisse der Selbstachtung

Sichtbarkeit, Selbstakzeptanz mit dem inneren Kriegerin



Selbstachtung, Sichtbarkeit für introvertierte und die innere Kriegerin


In dieser Folge geht es um Dich wen Du Anders bist, wenn du schüchtern bist, wenn du introvertiert oder hochsensibel bist. Es wird darum gehen wie Du Deine potenziale öffnen kannst und wie du Deine Fähigkeiten bestens nach außen tragen kannst.


Was hat Selbstakzeptanz mit der inneren Kriegerin zu tun?


Unsere Welt braucht uns heute mehr denn je. unsere Qualitäten Könnten wie ein Rettungs- Seil für unsere immer mehr im Chaos versenkende Welt sein. Hochsensible und introvertierte Menschen haben unheimlich viel und wertvolles zu geben. Um Ihren wertvollen schätze mit der Welt zu teilen schaffen leider nur die wenigsten. Das ist nicht nur sehr traurig, sondern ein Riesen großer Verlust für unsere Gesellschaft.


Wir introvertierte, haben Fähigkeiten und Qualitäten welche unserer Welt viel mehr bräuchte.


Viel mehr an der Spitze, viel mehr an der Leitung der Gesellschaft. Viel mehr in Führungspositionen, mit größere Entscheidungs- Positionen. Diese hohe ideale , die wir vermitteln, manchmal sogar altruistische Werte, wo der Mensch eindeutig an der erster Stelle steht und nicht irgendwelche scheinbar wichtiger oder Materielle Werte. Tugenden wie Liebe, Toleranz und Akzeptanz, Wo anders sein, akzeptiert ist, so wie es ist. Oder wo Toleranz sogar noch einen Schritt weitergeht, wo man nicht nur anders sein akzeptiert wird, sondern gefördert wird in dessen einzigartigen stärken, als eine Besondere Säule der Gesellschaft.

Die Frage ist wie erschließt du deine Potenziale wie wärst du sichtbar mit deine Fähigkeiten und Stärken, wenn du introvertiert bist wenn du hochsensibel bist und dementsprechend auch etwas zurückhaltend und du überlässt meistens der Erste Stelle an den anderen. Du übergibst sehr oft den anderen den Wort, auch dann wenn du was zu sagen hast. typisch hochsensibel und introvertiert und ja vielleicht sogar steckst du dich zurück und äußerst du So oft, deine wertvolle Meinungen nicht. oder bist du sogar zu bescheiden, und machst und siehst du dich viel kleiner als du in Wirklichkeit bist. Oder Du limitierst deine Wertigkeit als Person oder als Mitarbeiter oder als Mensch in der Gesellschaft generell. nur weil du bisher die Erfahrung gemacht hast das ist schwierig ist anders zu sein in dieser Welt. darüber könnte ich selbst ein Lied singen ...wie lange habe ich damit herum gekämpft.

Und gerade in diese Aussage ich meine das Kämpfen - versteckt sich ein sehr wichtiger Punkt.


Ich Habe eine Frage an Dich:

Willst du dein ganzes Leben lang mit dir selbst Kämpfen?


Ich habe sehr lange mit mir Selbst und mit der ganzen Welt gekämpft. Und das war richtig kräftezehrend und mühsam. Bis ich eines Tages drauf gekommen bin, was ich da überhaupt treibe.

Und dass das Kämpfen, total der falsche Herangehensweise gewesen ist. Ich war ständig an Lauer Um etwas abzuwären, etwas entgegen zu steuern, um mich mit kraft durchzusetzen. Damit Schleuderte ich so viel überflüssige Energie in die falsche Richtung und verlor dadurch so viel Zeit. also ich hab mich beschlossen dass ich nicht mehr bereit bin mein ganzes Leben lang zu kämpfen, vor allem nicht mit mir selbst. Aber wenigstens habe ich nicht umsonst gekämpft. mein Kampf, hatte eine positive Seite, weil ich dadurch richtig gute Erkenntnisse gewonnen habe, die ich hier mit dir jetzt teilen kann.


Schließlich, hab ich mich für einen Friedens Verhandlung mit mir selbst beschlossen.

Die größten Siege, erreichst du nie durchs kämpfen.


In jede Von uns verbergen sich verschiedene Persönlichkeitsanteile. ich rede nicht über irgendwelche Rollen. weil das finde ich nicht richtig. Also keine Rolle, sondern klare Persönlichkeitanteile, welche ein unheimlich großes Potenzial in sich speichern. diese brachliegende Reserve, samt allen damit Verbundenen Stärken und Fähigkeiten, können wir ganz bewusst erwecken und aktivieren.


Die Frage ist wie weit sind Dein eigener Persönlichkeitsanteile dir bewusst? Jetzt überleg dir mal ...wie verhältst du dich in der Anwesenheit von deinen Freunden ... wie verhältst du dich wenn du mit deinem Partner oder Partnerin alleine bist… und wie verhältst du dich in deiner engsten Familienrunde oder wie verhältst du dich wenn du ganz alte Schulkollegen triffst.....also wenn du drüber nach denkst, wirst du merken, dass du dich überall etwas anders verhältst.


Und manchmal so gravierend anders das du selbst drüber nach denkst ...wer ist das überhaupt… Das bist du auch... und höchstwahrscheinlich kommt jetzt eine deine Charaktermerkmale durch Der vielleicht nicht so oft aber diese nicht bewusst verwendest.


Ich persönlich switchte sehr gerne zwischen meiner Persönlichkeits- Anteile. und das tue ich ganz bewusst und Situationsbedingt. Diese Herangehensweise, dass man ganz bewusst in einen Persönlichkeitsanteil hineinschlüpfen kann ist eine uralte spirituelle Praxis. In mehreren Schulen wird es die „Wechseln der Schilder“ genannt. Es ist so als wenn du jetzt ein sehr treuer ein wertvoller neuen Kleid anziehst und damit auch das Gefühl hast, dass du eine neue Identität anziehst ...so ungefähr funktioniert das.


Jeder von uns hat diese ganz bestimmter fundamentaler Charakteristischen Persönlichkeitsanteile in sich.

Ich habe dafür ein eigenes System entwickelt. wobei nach meiner Erfahrungswerte, könnte ich eher über Frauen reden, weil ich über 95 % mit Frauen zusammen gearbeitet habe. Aber in diesem speziellen Fall die ich jetzt erwähnen werde, gilt genauso für Männer. also nach meinen Erfahrungen haben Wir alle, 9 fundamentale Persönlichkeitsanteile, welche wir in verschiedenen Lebenssituationen freischalten und nützen können.

Ich möchte Heute nur 2 der 9 Persönlichkeitsanteile dir erwähnen.


1. Der erste sehr wichtige Teil ist, die innere Kriegerin.


Eine reife innere Kriegerin weiß nicht nur wenn es richtig ist ,auf dem Tisch zu schlagen um sich endlich zu behaupten, sondern weiß am besten, wie man Kampf aus dem Wege geht, in dem sie Kluge Verhandlungen in die Wege leitet.


Auf dem Bezug auf Deine eigene Persönlichkeit, bedeutet das, dass du eine Situation... was das auch sein mag... wie schrecklich oder dramatisch das auch sein mag, z.b. wie man dich dein Umfeld akzeptiert oder wie man dich annimmt ... oder wie man dich wahrnimmt.... und wie du darüber denkst und wie du dich darüber fühlst ist eine Sache an sich ...aber das wichtigste ist, dass Du es niemals bekämpfen solltest. Weil damit beginnst du ein Kampf gegen dich selbst.


Meine nächste Frage wäre an dich: Was denkst du, wer gewinnt oder wer verliert, wenn du gegen dich selbst kämpfst?


Ich denke dass die Antwort spricht für sich selbst. Und was solltest du dann tun wenn du nicht gegen dich selbst kämpfen willst?


Das erste und wichtigste Schritt ist, das du dich so akzeptierst wie du bist. Du bist in Ordnung du bist ganz o. k. auch wenn du anders bist du bist wunderbar wenn du total schräg bist und du bist auch wunderbar wenn du ganz verrückt bist bleib du selbst und steh dazu dass du anders bist. Weil so wie du dich selbst akzeptiert wie du bist, dann sendest du diese selbst Akzeptanz nach außen. und unsere Umfeld Spiegel t sofort zurück was in dir in innerlich vorgeht.


Wie schaffst du es, dass du zu dir selbst stehen kannst?


Hier hast du meinen ersten kleinen Tipp dazu, der zwar etwas anders ist wie gewöhnlich ....natürlich, weil ich eben anders ticke, dafür aber ist es umso interessanter und erfahrungsreicher.


Diese Methode wende ich selbst an und Ich habe es für so viele Frauen weiter empfohlen, mit außergewöhnlich guten Ergebnissen.


setze dich irgendwo hin wo du eine Weile ungestört bleiben kannst. Rufe ganz bewusst deine innere Kriegerin zu Hilfe und gebe klare Anweisungen an sie weiter, mit dem Ziel, dass deine innere Kriegerin, einer Friedensverhandlung in deinem Inneren System In die Wege leitet

Das wird ihn dir wahrscheinlich wie ein innerer Dialog stattfinden und am besten gehst du nicht hinein sondern bleibst ein Beobachter und beobachtest du das ganze Ihnen verlaufende Dialog der welcher zwischen deinen Persönlichkeits- Anteile stattfinden wird.


Wenn dieser Friedensverhandlung in deinem Inneren abgeschlossen ist wirst du verstehen, warum Dein Umfeld auf dich so reagiert.


Vielleicht, weil du deine eigene Vorstellung über dich selbst, wie zum Beispiel - dass du ein Außenseiter bist - mit so einer Überzeugung nach außen getragen hast, das das Universum nicht anders antworten konnte, als Diese zu bestätigen?


2. Dann rufe der nächster Persönlichkeitsanteil in Dir auf. Das ist die innere Managerin.


Sie ist verantwortlich dafür dass du motiviert bleibst? das du anpackst, da du eine Schritt Nach dem anderen in neue Richtungen wagst. Frage sie um Rat wenn du mehr Energie oder eine gute Portion Motivationsschub brauchst.


Jäh öfters du Dich in diese Persönlichkeits- Anteile hineinschlüpfst, und nicht nur mental oder visuell sondern diese n der Praxis nützt, und in bestimmter Lebenssituationen in diese Persönlichkeitsanteile hineinbegibst.

Am besten kannst du das so vorstellen als, wenn du ein sehr wertvolles neues Kleid anziehst und dabei das Gefühl hast das du dadurch in eine neue Identität hinein schläfst. So ungefähr funktioniert das.

Dann später ziehst du es wieder aus wie ein Kleid.


Je öfters du in diesem inneren Persönlichkeits-Anteile in dir nützt und freischaltest, desto stabiler wirst du in deine eigene Selbstachtung. Dein Selbstbild wird sich dadurch sehr positiv verändern, Weil du dadurch deine verborgene Stärken und Fähigkeiten freischaltest und Dich als Person, immer leichter nach außen tragen kannst. .

Meine liebe das war’s heute und ich hoffe dass ich dir ein paar gute anregender Tipps geben konnte.


Wenn du neugierig geworden bist, und du das Gefühl hast, das du etwas mehr darüber erfahren möchtest, z.b. Wie du dich als hochsensibler, Scanner oder introvertierte, in deine wahre Größe transformieren kannst, und dich leichter sichtbar machen kannst, und gerne dabei meine Unterstützung willst, dann melde dich gleich an meinen kostenlosen Webinar an, die ich am Ende Januar veranstalten werde. in diesem Webinar werde ich nicht nur diese Themen besprechen sondern dich durch eine sehr wertvolle Übung leiten, dass du alte Verletzungen und emotionale Wunden der Vergangenheit in dir lang anhaltend heilst., mit dem Ziel in die Selbstliebe zu kommen Da die kostenlosen Plätze streng limitiert sind, reserviere am besten gleich deinem Platz.


Bis dahin und bis zum nächsten Mal alles Liebe!

Deine

Eyelneiri

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sendepause

Comments


bottom of page